Projekte rund um Hard- und Software
 

DBOX

Die DBox ist ein DVB - fähiger Receiver, der von den 3 Firmen Nokia, Philips und Sagem für den PayTV-Sender Premiere hergestellt wird. DVB ist die Abkürzung für DIGITAL VIDEO BROADCASTING. Durch Datenkompression können hierbei mehr Programme pro Frequenzspektrum übertragen werden. DVB wird über Satellit (DVB-S), über Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C) übertragen.

Die DBox wird mit einem auf Java basierenden Betriebssystem von BetaNova ausgeliefert. Diese Sofware arbeitet allerdings nur unbefriedigend, da unter anderem die eingebaute Netzwerkkarte der Box nicht angesprochen werden kann.

Es ist aber möglich, dieses Betriebssystem zu entfernen und ein auf Linux-basierendes OS zu installieren, dabei kann man sich wahlweise zwischen 3 GUIs (Graphical User Interface) entscheiden: Neutrino, Enigma und LCars. Die DBox kann aber auch über die Kommandozeile gesteuert werden, wie man das von allen Unix-Systemen her kennt. Als Verdeutlichung soll hier das Ausschalten der Box dienen. Jeder normale Nutzer wird auf der Fernbedienung auf den Ausschaltknopf drücken. ;-)
Es geht aber auch anders: man kann sich über telnet in die Box einloggen und das Kommando

* reboot -h 0

eingeben. Anhand dieses Beispieles ist hoffentlich ersichtlich, wie unverzichtbar GUIs sind.

Da mit Linux auch die eingebaute Netzwerkkarte aktiviert ist, ist es möglich, das auf der DBox gerade laufende Programm z.B. über einen Router in ein Netzwerk einzuspeisen und somit allen Computern im Netz verfügbar zu machen.

Das Fernsehprogramm kann mit Hilfe geeigneter Software direkt auf die Fesplatte aufgenommen werden, z.B. DBoxWinServer. Den von der Box gelieferten Stream kann man in 3 verschiedenen Formaten speichern:

  • als TS-Datei (für ein direktes Brennen auf DVD)
  • als MPEG-Datei
  • als PES-Stream

Generell sollte man sich vor der Aufnahme entscheiden, ob man den Stream nachher noch bearbeiten möchte, um beispielsweise störende Werbung herauszuschneiden. Wenn man dies möchte, sollte man ihn als MPEG-Datei speichern.

 
upnp-av/dbox/einleitung.txt · Zuletzt geändert: 2009/03/01 20:04 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki